San Carlos-Spanish Adventure

Montag, 20.3.2017 bis Donnerstag, 6.4.2017: Ich war gute zwei Wochen in San Carlos, in der kleinen Spanischschule „Spanish Adventure“ und habe dort eine sehr schöne Zeit verbracht. San Carlos ist eine Kleinstadt, die bei kolumbianische Touristen sehr beliebt ist, wegen ihrer schönen Lage, des angenehmen Klimas und der spektakulären Umgebung. Ausländische Touristen gibt es so gut wie keine. … Weiterlesen

Manizales

15.3.2017 – 16.3.2017: Die Kleinstadt Mainzales liegt für viele Reisende auf der Standardroute von Salento nach Medellin, hauptsächlich wegen eines Ausfluges zu einem Vulkan, den man von hier aus unternehmen kann. Ich hatte von diesem Ort in meinem Reiseführer gelesen, und wollte den Naturpark besuchen, der bekannt ist für Vogelbeobachtung. Die Stadt selber hat abgesehen von … Weiterlesen

Salento – Kaffeetour

15.3.2017: Heute Vormittag haben wir eine Kaffeetour zur Ocaso-Kaffeefarm gemacht. Hier in der Gegend gibt es viele Kaffeefarmen die Touren für Touristen anbieten und damit ein zusätzliches Einkommen erzielen. Von Daniel, unserem Tourguide, haben wir erfahren, dass Kolumbien der drittgrößte Kaffeeproduzent weltweit ist. Zusammen mit Brasilien, Vietnam und Indonesien werden 75 % der weltweiten Kaffeeernte … Weiterlesen

Salento

12.3.2017: Ich bin mit dem Uber-Taxi zum Busterminal gefahren, um über Armenia mit dem Bus nach Salento zu fahren. Die Fahrt hat den ganzen Tag gedauert und ging die ganze Zeit durch die Berge. Mit vielen Kurven, von denen mir irgendwann übel war. Im Bus habe ich ein Paar aus England kennengelernt und bin den beiden … Weiterlesen

Zipaquirá-Salzkathedrale

11.3.2017: Heute habe ich einen Ausflug nach Zipaquirá gemacht. Die Fahrt dauert mit Metro Bus und „normalem“ Bus ungefähr eine Stunde und ist völlig unproblematisch. Zapiquirá ist eine nette Kleinstadt, in der es wesentlich entspannter zugeht als in Bogotá. Die Hauptsehenswürdigkeit, die es dort gibt, ist die sogenannte Salzkathedrale. Diese befindet sich unter der Erde … Weiterlesen

La Serena – Valle Elqui

25.1.2017: Heute haben wir einen Ausflug mit Übernachtung nach Vicuña im Elqui Tal gemacht. Wir sind dort mit einem sogenannten colectivo hingefahren. Colectivos sind Taxis, die wie ein Bus eine bestimmte Route fahren, und deshalb deutlich günstiger als ein Taxi sind. Wir haben im Hostal Aldea de Elqui übernachtet und abends an einer astronomischen Führung im Observatorium Mammaluca … Weiterlesen

Andenüberquerung mit dem Rad

Dienstag, 14.2.2017: Von Bariloche bin ich relativ spät gestartet, nachdem ich noch ein langes Skype-Telefonat mit einer lieben Freundin geführt habe. Ich wollte zum Abschluss noch einige Tage Rad fahren und hatte vor, von Bariloche bis nach Osorno in Chile zu kommen. Das Höhenprofil über die Anden schien machbar zu sein und die ganze Strecke … Weiterlesen