Conil de la Frontera-Zahara de los Atunes

14.10.2016: Der letzte Tag meiner Radtour rückt immer näher. Ich wollte eigentlich schon heute bis Tarifa fahren, werde jetzt aber wohl erst morgen dort ankommen. Bin heute morgen sehr spät nach einem ausgiebigen Frühstück gestartet. Es gab in dem Ort eine deutsche Bäckerei, so dass ich ein „deutsches“ Brot ausgegeben habe. Mit Schwarzbrot hatte das … Weiterlesen

Isla-Christina-Huelva

7.10.2016: Der Strand war so nah am Campingplatz, dass ich zum Sonnenaufgang erstmal zum Strand gegangen bin. Da das Wasser hier deutlich wärmer ist, bin ich auch im Meer schwimmen gewesen. Wunderbar. Heute wollte ich bis Huelva fahren, die Strecke war wunderschön, es ging durch herrliche Landschaften und meistens  waren die Wege auch sehr gut, … Weiterlesen

Redondella-Gondomar

14.09.2016: Von dem Camino Portugues gibt es auch noch eine Küstenvariante, über die ich in dieser Reisebeschreibung gelesen hatte. Heute habe ich versucht diesen Weg zu finden. Leider gibt es aber kaum eine Beschilderung, so dass ich auf die Navigation mit Komoot angewiesen bin. Zunächst ging es am Meer entlang, dann durch Vigo und schließlich nach … Weiterlesen

Santiago de Compostela – Caldas de Reis

12.9.2016: Seit heute bin ich auf einer anderen Pilgerroute unterwegs, dem Camino Portugues, der von Porto bzw. von Lissabon nach Santiago de Compostela führt. Ich fahre den Weg in die umgekehrte Richtung von Santiago de Compostela nach Lissabon. Dieser Pilgerweg ist nach dem Camino Frances der meistbegangene Pilgerweg nach Santiago de Compostela. Nachdem ich gestern … Weiterlesen

Oviedo – Pontedeume

9.9.2016: Von Oviedo bin ich nach Ferrol mit einer Schmalspurbahn gefahren, die Fahrt hat mehr als 7 Stunden gedauert und war sehr schön. Der Zug ist durch beeindruckende Landschaften gefahren. Es haben sich immer wieder schöne Ausblicke auf die Küste ergeben. Wir fuhren durch Wälder, hügelige Landschaften und haben tiefe Schluchten über Brücken überquert. Die … Weiterlesen

San Sebastian – Bilbao-Castro Urdiales

2.9.2016: Nachdem ich 3 Tage in San Sebastian war, habe ich einige Zeit damit verbracht darüber nachzudenken, welchen Weg ich jetzt einschlagen will. Soll ich die ursprünglich geplante Route an der Nordküste Spaniens über Portugal nach Südspanien fortsetzen oder lieber die Fähre nach Marokko ab Barcelona nehmen und das Radfahren etwas einschränken. Oder soll ich … Weiterlesen