Santander – Böse Überraschung am Sonntagmorgen

Sonntag, 4.9.2016: Ich habe in einer Pilgerherberge in Santander übernachtet, die Herbergsmutter hat mir und einem anderen Radreisenden (Carlos)  als Fahrradabstellplatz folgenden Platz zugewiesen: Es handelte sich um einen Zugang zu einem Laden, der mit einem Metallgitter, das man herunterziehen konnte, gesichert war.  Hinter diesem Gitter sollten wir unsere Räder abstellen, das sah vertrauenserweckend aus.  … Weiterlesen

Mimizan-plage-San-Sebastian

28.08.2016 Früher Aufbruch vom Zeltplatz, 8 Leute Security am Ausgang.  Zum Frühstück wollte ich den ersten schönen Sitzplatz nutzen. Nach wenigen Kilometern kam ein Strand, kleiner Aufstieg auf die Düne. Oben an der Holztreppe, die runter zum Strand führte habe ich mich hingesetzt und gefrühstückt. Herrliche Morgenstimmung. Das Radfahren macht außer an Tagen wie gestern einfach … Weiterlesen