El Chaltén – Senda a Laguna Torre

30.1.2017: Heute habe ich die erste von zwei langen Wandertouren gemacht. Ziel war die Laguna Torre, die aus dem Schmelzwasser eines Gletschers gespeist wird. Die Tour ist hin- und zurück ca. 20 km lang und landschaftlich sehr abwechslungsreich. Ich bin gegen zehn Uhr gestartet und als ich das erste Bild mit meiner Kamera machen wollte habe ich festgestellt, dass der Akku leer war und ich keinen Ersatzakku dabei hatte. Zu Dokumentationszwecken wird es auch das Handy tun. Die Wanderung war lang, aber gut machbar. Der Weg war sehr abwechslungsreich und wunderschön. Gegen 18 Uhr war ich wieder zurück und ziemlich müde.

Der 3102 m hohe Cerro Torre
Felsenlandschaft
Wanderweg

Tote Bäume
Ein Reh, alle wollen ein Foto

Einer von mehreren Zeltplätzen im Nationalpark.
Gletscher
Blick zurück
Gerölllandschaft rund um die Lagune

Schreibe einen Kommentar