Aufenthalt in Chimfunshi

Vor einigen Wochen bekam ich von meinem Cousin Sebastian Louis eine Einladung zum 40. Geburtstag des Schimpansenschutzprojektes Chimfunshi in Sambia. Hier und auf der Seite über die Geschichte von Chimfunshi könnt ihr lesen, wie ich durch familiäre Beziehungen mit dem Projekt verbunden bin. Schon immer wollte ich dort mal hinfahren, hatte das aber wegen der großen Entfernung und der damit verbundenen Flugreise in den Hintergrund geschoben. Außerdem ist ja auch grundsätzlich die Frage, inwieweit ich mich da nützlich machen kann, ohne anderen die Arbeit wegzunehmen. Zur Zeit ist auch die heißeste Zeit des Jahres mit Temperaturen von bis zu 40 °C und ab November fängt die Regenzeit an. Ich wollte auf jeden Fall nicht nur ein oder zwei Wochen sondern mindestens acht Wochen bleiben, um das Projekt wirklich kennenzulernen. Wochenlang habe ich mich auf die Reise vorbereitet und bin am 13.08.2023 von Wien aus gestartet. Mein Rückflug habe ich für den 17.12.2023 gebucht.

4 Gedanken zu „Aufenthalt in Chimfunshi“

  1. Nur für den Fall dass das tatsächlich dein Empfangskomitee war:
    Unseren schwarzen Zeitungsboten, der um 5 Uhr die Zeitung in meinen Briefkasten steckt, habe ich schon mehrmals um diese Zeit vor der Haustür getroffen. Er kommt aus Nigeria und führt hier wie Du in Sambia Hilfsarbeiten durch. Ich versuche mir gerade sein Empfangskomitee vorzustellen: Fingerabdrücke nehmen, Sammelunterkunft.

    Antworten
    • Das war nicht mein Empfangskomitee, das Bild war vom Tag der eigentlichen Geburtstagsfeier, die am Mittwoch den 18.10.2023 stattgefunden hat (davon bald mehr in meinem nächsten Beitrag). Als ich hier ankam, kamen gleich mehrere hilfsbereite Menschen, die meine schweren Koffer in mein Zimmer gebracht haben. Es war ein sehr freundlicher Empfang.

      Antworten
  2. Liebe Bettina,

    danke, dass Du uns an Deinen Afrikaerfahrungen teilhaben lässt. Ich habe ja auch Verbindungen nach Kamerun und Ghana und fand auch immer sehr liebe und hilfsbereite Menschen.
    Finde prima, dass Du bis 17.12.2023 bleibst, denn nur dann bekommst Du die Vielfalt mit und kannst Dich gut einbringen.
    Wünsche Dir viele schöne Begegnungen.

    Liebe Grüße,
    Elfriede Krutsch

    Antworten

Schreibe einen Kommentar